OFFH Ostschweizer Forum für Hochbegabung

Fördertage

Gewinnen, verlieren oder unentschieden spielen - alle, die nach den Sternen greifen, sind Helden.
Anthony Quinn

Der Fördertag für intellektuell hochbegabte Kinder ist eine Ergänzung zur Volksschule. Betroffene Kinder werden so ihrem Potential und ihren Interessen entsprechend gefördert und gefordert. Diese spezielle Förderung hilft den Kindern entsprechende Erfolgserlebnisse zu haben und so Kraft zu schöpfen.
In der Fachliteratur wird empfohlen, Kinder und Jugendliche bereits ab einem IQ von 125 (5%) in ein entsprechendes Förderprogramm aufzunehmen. Von einer Hochbegabung spricht man ab einem IQ von 130

Ziele der Fördertage

  • Intellektuelle Herausforderung der Schülerin/des Schülers unabhängig vom Schulstoff
  • Kennenlernen von anderen hochbegabten Kindern
  • Entwicklung der Persönlichkeit soll unterstützt und gefördert werden
  • Entgegenwirkung einer Unterforderung in der Schule
  • Entlastung der Lehrperson und Eltern

Angebote

Naturwisschenschaften
mit Kurt Ruess

Mittwoch
8:30 Uhr-11:30 Uhr  oder 13:30 Uhr-16:30 Uhr

Freitag
8:30 uhr-11:30 Uhr oder 13:30 Uhr-16:30 Uhr

Ort
Fürstenlandstrasse 96 / 9014 St.Gallen

Für Fragen rund um den Fördertag wenden Sie sich bitte an:
Sabine Zeller / Mobile 079 504 31 27 oder werfen Sie einen Blick in diese Broschüre. Eine Schnupperlektion ist jederzeit möglich.


Möchten Sie ihr Kind zu einem der Fördertage anmelden? Bitte füllen Sie folgende Anmeldung aus.

Die Sprachen der Welt kreativ entdecken
mit Laura Gerrard

Freitag
13:30 Uhr- 16:30 Uhr

Ort 
Fürstenlandstrasse 96 / 9014 St. Gallen

Für Fragen rund um den Fördertag wenden Sie sich bitte an:
Sabine Zeller / Mobile 079 504 31 27 oder werfen Sie einen Blick in diesen Flyer.